Der Winter könnte Ihr Transportgeschäft beeinflussen

bus and truck

Im Winter gibt es die härtesten Konditionen für LKW-Fahrer. Die Straßen auf denen man einfach fahren kann, verändern sich zu Straßen voller Schnee und Eis, die sehr rutschig sind und ganz leicht für Unfälle sorgen können. Aufgrund des Gewichts des LKWs ist es sehr wichtig gute Winterreifen zu haben, damit der LKW bei Bedarf stoppen kann und nicht auf der rutschigen Straße wegrutscht. Auf so einer Straße gibt es nicht sehr viel Haftung. Jedes Fahrzeug mit dem man im Winter an Orten mit Winterwetter fährt, sollte Winterreifen verwenden. Das ist absolut logisch.

Sie werden gewerbliche Reifen benötigen, die für den Einsatz im Winter zugelassen wurden und die strengen Tests für Winterreifen bestanden haben, wenn Sie die beste Haftung für die harschen Winterkonditionen auf den verschneiten Straßen haben möchten.  Wenn sie für den Wintereinsatz zugelassen wurden, dann werden sie das Symbol mit den drei Berggipfeln und der Schneeflocke darin haben. Dieses Symbol wird oft als 3PMSF-Symbol bezeichnet (3 Peak Mountain Snow Flake). Wenn Sie solche Reifen an allen Positionen am LKW anbringen, dann werden Sie sicher bei winterlichen Konditionen fahren können.

Das ist nicht nur wichtig für die Sicherheit der transportierten Waren, sondern auch für die Sicherheit des LKW-Fahrers und der anderen Fahrer auf der Straße. Wenn man versucht einen schweren LKW ohne anständige Reifen auf eisigen Straßen zu stoppen, dann wird der Bremsweg sehr lange sein. Sommerreifen haben nicht die benötigte Haftung auf winterlichen Oberflächen und die Reifen werden hart bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt, da die Gummimischung nicht für winterliche Konditionen optimiert wurde.

Regionale LKW Reifen und Langstreckenreifen werden also eine exzellente Haftung bei jedem Wetter bieten müssen und das sowohl bei sommerlichen als auch bei winterlichen Konditionen. Sie werden einen geringen Rollwiderstand benötigen, damit der Benzinverbrauch niedrig ist und damit die Reifen sich so wenig wie möglich abnutzen. Reifen mit einer guten Abnutzungsresistenz werden länger eingesetzt werden können und für weniger Reifenprobleme sorgen. Sie sollten Verzögerungen aufgrund von Reifenproblemen vermeiden. Diese Probleme können ziemlich teuer sein, da Notfallreparaturen unterwegs durchgeführt werden müssen und es zu Unfällen und teuren Verspätungen mit Strafen kommen kann.

Seien Sie also darauf vorbereitet und warten Sie die Reifen anständig und rüsten Sie Ihren LKW mit anständigen Reifen für die Jahreszeit und Wetterkonditionen aus, mit denen Sie auf dem Transportweg rechnen. Die Reifenwartung sollte oft durchgeführt werden, um ungeplante Probleme zu vermeiden. Der Reifendruck sollte während der Inspektion überprüft werden und die Reifen sollten den empfohlen Reifendruck haben.  Die Profiltiefe sollte überprüft werden, um sicherzustellen, dass sie den empfohlenen Wert nicht unterschreitet. Die Reifen sollten auf mögliche Schäden überprüft werden, um zu sehen, ob sie immer noch sicher eingesetzt werden können oder ob sie repariert oder ersetzt werden müssen. Wenn alle diese Dinge zufriedenstellend sind, dann sollten alle Bedingungen für ein profitables Transportgeschäft erfüllt sein.

Für weitere Informationen zu LKW Reifen können Sie uns hier besuchen: https://www.nokianheavytyres.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.