Neue Bodenhaftungsgesetze in Colorado – was sie bedeuten

winterreifen

Das neue Bodenhaftungsgesetz, das in diesem Jahr am 1. September 2019 in Kraft getreten ist, bedeutet, dass Sie, wenn Sie ein Zweiradfahrzeug auf der I-70 durch die Rocky Mountains fahren, entweder Schneeketten oder winterzugelassene Reifen benötigen. Das Gesetz ist vom 1. September bis 31. Mai eines jeden Jahres in Kraft. Wenn Sie Allradantrieb haben, benötigen Sie keine speziellen Winterreifen. Das Gesetz verlangt Reifen mit der Bezeichnung M+S, was weniger als die europäische Winterzulassungsnorm ist, die ein 3PMSF-Symbol (Three-Peak Mountain Snowflake) auf der Seite des Reifens verlangt. Sie werden viel sicherer sein, wenn Sie Reifen mit dem 3PMSF-Symbol gegenüber dem M+S-Symbol auf der Seitenwand haben.

Das bedeutet, dass Sie während dieser Zeit keine Ganzjahresreifen verwenden sollten, da Ganzjahresreifen nicht für den Wintereinsatz geeignet sind. Sie können jedoch Allwetterreifen verwenden, die sich bei Minusgraden wie Winterreifen verhalten, aber Sie können sie das ganze Jahr über verwenden. Diese Reifen bieten das ganze Jahr über Sicherheit, so dass Sie die Wettervorhersage vergessen können. Sie werden immer bereit sein, ins Auto zu steigen und wegzufahren.

In Colorado können Sie in der Wintersaison Spikereifen, Haftreifen und Allwetterreifen verwenden, und Sie werden das neue Bodenhaftungsgesetz einhalten und die Mindestanforderungen übertreffen. Die beste Option für Sie wird darauf basieren, wo Sie am meisten fahren. Wenn Sie viel in den Bergregionen fahren, werden spezielle Winterreifen bevorzugt – Sie müssen diese jedoch mit Ganzjahresreifen kombinieren, wenn Sie keine Winterbedingungen haben. Sie können sich auch für Allwetterreifen für die wärmeren Monate entscheiden, da diese das ganze Jahr über verwendet werden können und Sie bei Eintreffen des Winterwetters noch sicher fahren können, bevor Sie auf Ihre Winterreifen wechseln. Auf diese Weise können Sie sicher zur Reifen-Servicestation fahren, um die Reifen wechseln zu lassen.

Das Wichtigste ist, nicht mit Sommerreifen oder Ganzjahresreifen unter Winterbedingungen zu fahren, da es gefährlich ist und Sie auch gegen das Gesetz verstoßen werden, wenn Sie in der Wintersaison von September bis Mai auf Autobahnen fahren. Die Tatsache, dass es ein Gesetz gibt, zeigt, dass die Sommer- oder Ganzjahresreifen nicht sicher genug sind. Die Wahl eines Reifens mit M+S-Anzeige macht Sie etwas sicherer, aber wenn Sie sich für die klassenbeste Winteranzeige entscheiden, die das 3PMSF-Symbol ist, wissen Sie, dass Sie genügend Bodenhaftung und Grip haben, um sicher zu fahren, unabhängig davon, welchem Wetter Sie ausgesetzt sind, und selbst wenn Sie Schneeketten in Ihrem Auto haben, brauchen Sie diese möglicherweise überhaupt nicht.

Weitere Informationen zu Reifen, die in der Wintersaison in Colorado verwendet werden können, finden Sie unter https://www.nokiantyres.at/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.