Fahren Bei Starkem Regen

Sommerreifen

Wenn Sie durch ein Gewitter fahren, dann werden Sie mindestens ein paar Herausforderungen bemerken. Eine davon ist die Haftung und eine andere ist die Tatsache, dass das Auto zu Aquaplaning neigt und die dritte Herausforderung ist, dass die Scheibenwischer das Wasser von der Windschutzscheibe entfernen müssen. Wenn Sie diese Herausforderungen meistern möchten, dann können Sie die Geschwindigkeit anpassen, hochwertige Reifen verwenden, die entworfen wurden um Aquaplaning zu verhindern und Scheibenwischer verwenden, die sich in einem guten Zustand befinden, damit sie das Wasser effektiv von der Windschutzscheibe entfernen können.

Aquaplaning kann gefährlich sein und sogar zu Unfällen führen, also ist es ein Phänomen mit dem Sie vorsichtig sein müssen. Es kommt dazu, wenn der Reifen den Kontakt mit der Straßenoberfläche verliert, da er nicht das Wasser auf der Straßenoberfläche wegstoßen kann. Spezielle Profildesigns und Muster haben das seitliche Abfließen des Wassers durch das Profil verbessert und auch die Möglichkeiten wie das Profil das Wasser speichern kann und dabei trotzdem in Kontakt bleiben kann. Polierte Rillen sind eine weitere Reifeninnovation, die die Reibung verringert und den Wasserfluss erhöht. Der Wasserfluss hängt stark von der Größe der Rillen ab, also bieten abgenutzte Reifen eine viel schlechtere Leistung, wenn es ums Aquaplaning geht.

Beim Aquaplaning verliert der Reifen den Kontakt und fängt an auf dem Wasserfilm zu gleiten, der sich zwischen dem Reifen und der Straße befindet. Dadurch haben Sie keine Kontrolle mehr über das Fahrzeug, da Sie die Haftung auf der Straße verlieren und jetzt nur noch auf dem Wasser gleiten. Das kann zu Unfällen führen. Menschen geraten auch in Panik, wenn sie die Kontrolle verlieren und fangen an das Lenkrad zu drehen. Das Beste was Sie tun können, ist die Geschwindigkeit zu verringern, bis Sie wieder die Kontrolle erlangen. 

Der Bremsweg ist auf nassen Oberflächen auch länger, was Sie beim Fahren bedenken müssen. Halten Sie also Abstand zu den Fahrzeugen vor Ihnen. Sie sollte Ihre Geschwindigkeit immer den Umständen anpassen und starker Regen ist nicht die beste Kondition zum Fahren, also sollten Sie die Geschwindigkeit dementsprechend anpassen. Die Geschwindigkeit zu verringern ist auch die beste Methode um aus dem Aquaplaning zu kommen.

Ein guter Weg, um für eine sichere Fahrt im Sommer zu sorgen, ist hochwertige Sommerreifen zu kaufen, die gute Aquaplaning-Eigenschaften haben. Sie sollten auch die Geschwindigkeit an die Regenintensität anpassen und daran wie viel Wasser auf der Straße liegt. Auf Straßen auf denen das Wasser schlecht abfließen kann, wird es häufiger zu Aquaplaning kommen. Sie müssen auf diese Straßen also noch langsamer fahren. Das Fahren im Regen kann entspannend sein, solange Sie Aquaplaning vermeiden und den längeren Bremsweg auf der nassen Oberfläche im Hinterkopf haben.

Für weitere Informationen zu guten Reifen für das Fahren bei regnerischen Konditionen können Sie uns hier besuchen: https://www.nokiantyres.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.